Blogger - Events? Wie, Wo, Was?

01:21:00





Hallo!

Du bist Blogger oder Influencer? Du willst dich mit Gleichgesinnten austauschen, dich vernetzen und neue oder sogar erste Kooperationen an Land ziehen?
Dann sind Blogger - Events für dich das heiße Pflaster, wo du dich rum treiben solltest.
In meinem heutigen Beitrag möchte ich dir über genau solche Events etwas mehr verraten.

Was ist so ein Blogger - Event überhaupt? Was macht man da? Und wie werde ich Gast bei so einer Veranstaltung? 




Mittlerweile sind Blogger- Events für mich keine Seltenheit mehr, sondern gerade im Sommer feste Termine.
Als Berlinerin habe ich aber natürlich auch das Glück, dass in der Hauptstadt quasi jede Woche diverse Veranstaltungen stattfinden und man so auch als kleiner Blogger schneller mal in den Genuss kommen kann, solch einem Event beizuwohnen.

Ich schätze mich über die Entwicklung, die mein Blogger-Dasein genommen hat, immer noch sehr sehr glücklich und freue mich immer wieder, wenn ich zu diversen Veranstaltungen eingeladen werde und Teil des Ganzen sein kann.

Da es auch in nächster Zeit wieder einige davon geben wird und sich auch bereits in den letzten Wochen ein paar aneinanderreihten, möchte ich dich in nächster Zeit etwas häufiger hier im Blog und auf  meinem YouTube - Kanal mit zu solchen Events nehmen.


Was genau ist nun so ein Blogger - /Influencer Event eigentlich? 

Wie der Name ganz unschwer verlauten lässt, sind dies Events, die sich speziell an Influencer und Blogger richten - meist für die jeweiligen Sparten, also zB. Food-, Fashion-, Eltern- , DIY- oder Lifestyle-Blogger.
Sie werden  in der Regel direkt von Firmen, Magazinen oder PR - Agenturen ausgerichtet.

Ziel ist es, neue Produkte zu launchen oder Marken vorzustellen und über die Blogger bekannt zu machen, denn mittlerweile hat auch so ziemlich jedes noch so kleine Brand erkannt, dass Blogger die Tür zum Erfolg sind.
Warum?
Ganz einfach: Sie sind wesentlich dichter dran am Konsumenten, als die großen VIPs.
Ihnen spricht man mehr Authentizität zu und sie sind der schnellste Weg zur Vermarktung.

Oftmals sind solche Veranstaltungen auch dazu gedacht, Blogger eines bestimmten Genres zusammen zu bringen, miteinander zu vernetzen oder eine Art "Info - Veranstaltung" für dieses Genre zu bieten, wobei neueste Trends aus relevanten Bereichen vorgestellt werden.

Mittlerweile gibt es aber auch etliche Blogger - Stammtische, bei denen Blogger selbst die Veranstaltungen ausrichten und sich Blogger aus dem eigene Genre einladen.



 Fashion Blogger Cafe "The Show" Januar 2017 by Styleranking


Kann jeder Blogger auf solche Events? 

Jein! Zu einigen Events kann man sich akkreditieren, also quasi bewerben.
Mit einer erfolgreichen Akkreditierung erhält man die Zulassung zur Berichterstattung und darf dabei sein und anschließend natürlich auch gerne auf seinen eigenen Kanälen darüber berichten.
Ob eine Akkreditierung erfolgreich ist, hängt immer vom Event ab und den Kundenwünschen ab.
Oft spielen verschiedene Faktoren eine Rolle.
Nicht unwesentlich dabei natürlich, dass man die entsprechende Sparte, auf die sich das Event bezieht, auch in sein eigenes Blog zum Thema macht und wie so oft, zählt oftmals auch eine gewisse Größe des Blogs.
Dein Blog sollte daher stehts aktuell und professionell gehalten werden, denn bewirbst du dich auf ein Event, ist dein Blog deine Referenz und somit zugleich deine Eintrittskarte.

Zum anderen hat man das große Glück und wird über seinen Blog direkt eingeladen, wenn Firmen dich gerne bei ihren Event dabei haben möchten.
Hierfür solltest du also unbedingt sicherstellen, dass du regelmäßig auch in deinen Spam- Ordner schaust und keine Einladung verpasst.



Lohnt sich der Besuch eines Blogger - Events? 

Firmen geben sich bei der Gestaltung in der Regel sehr viel Mühe und so kann sich der Blogger immer schon auf das ein oder andere Schmankerl freuen.
Man wird nicht nur gut verköstigt, kann sich an einem schönen Rahmenprogramm erfreuen, sondern geht oft auch mit "Goodie Bags" nach Hause, die meist mit ziemlich coolen Sachen gefüllt sind.

Allerdings und das möchte ich an dieser Stelle auch mal an den ein oder anderen Blogger- Kollegen bemängeln, sollten die zu erwartenden Goodie Bags nicht der ausschlaggebende Grund für den Besuch des Events sein und das allein macht so eine Sache natürlich auch nicht gleich lohnenswert.

Hier schneiden sich die Firmen mit dem großen Anprangern solcher Überraschungstüten oft ins eigene Fleisch und der/die ein oder andere Blogger(in) kommt nur der Goodies, also der Geschenke wegen.
Da kann die Enttäuschung über "zu wenig" Inhalt manchmal so ausufernd sein, dass der "betroffene" Blogger keine Motivation mehr sieht, über das Event groß zu berichten.

Blogger - Events sollten eigentlich aber viel eher als Chance gesehen werden, sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen. Auf neue Blogger & Brands aufmerksam zu werden und sich selbst quasi kostenfrei zu vermarkten.

Es tut nicht weh und kann nur helfen, sein eigenes Blog auf solchen Veranstaltungen etwas zu streuen, indem man mit den Leuten vor Ort ins Gespräch kommt und sich mit" Hallo ich bin ... vom Blog . . ." vorstellt.

Triff neue Leute,  knüpfe neue vielleicht zukünftige Blogger- Freundschaften oder komm mit Firmenvertretern ins Gespräch.

Deine Visitenkarte solltest du immer einstecken haben!


Welche Blogger- Treffen und Events sind für mich wichtig oder sollte ich überall dabei sein? 

Auch wenn du an irgendeinem Punkt deiner Blogger - Kariere regelmäßig zu Events in deiner Umgebung eingeladen wirst, weil man um deine Anwesenheit bemüht ist, solltest du dir dennoch Gedanken machen, welches Event dir wirklich was bringt.

Damit meine ich weniger, auf welcher Veranstaltung du für dich die meisten Preise abräumen kannst, sondern eher, welchen Mehrwert, dir das Event schenken kann und ob es zu dir und deinem Genre passt.

Als kinderlose Reise- Bloggerin wirst du dich auf einem Event für Elternblogger, bei dem neue Babybrei Sorten vorgestellt werden, aller Wahrscheinlichkeit nach eher deplatziert fühlen.
Einladungen dafür erhält man aber ab und an trotzdem.

Der Besuch eines solchen Events sollte dir in erster Linie Spaß machen, dich interessieren und dir im besten Fall auch die Chance ermöglichen, dir und deinen Lesern (bei der Berichterstattung oder Folge-Kooperationen) einen Mehrwert zu bieten.

Der Mehrwert muss nicht immer nur im Abschluss bezahlter Kooperationen liegen, sondern kann sich auch dadurch ergeben, dass du auf neue Blogger- Kollegen(innen) triffst, mit denen du vielleicht mal ein gemeinsames Projekt umsetzen könntest.

Ich habe bereits einige wunderbare Menschen auf solchen Veranstaltungen kennengelernt oder konnte Blogger treffen, denen ich selbst schon länger folge.
Ein persönliches Gespräch mit ihnen stellt für mich ebenfalls einen tollen Mehrwert dar.

Event : Dawanda Connect "10 Jahre Dawanda" 



Was solltest du dir merken? 

Sei dir bewusst, so wie die Events für dich einen enormen Mehrwert bieten können, so profitieren natürlich auch die Firmen und Veranstalter von deinem Besuch.
Durch deine Berichterstattung schickst du indirekte Werbung an deine Follower für spezielle Produkte oder Firmen raus.
Mach dir klar, welche Position du auf solch einem Event hast, haben kannst und inwiefern, du deiner Community darüber berichten möchtest.


Nicht bei jedem Mal, wo du einer Veranstaltung beiwohnst, wirst du vor Begeisterung sprühen, denn ja, mit der Zeit und etwas mehr Erfahrung, trennt sich für dich die Spreu vom Weizen.
Nicht jedes Event ist gleichermaßen gut.
Deine Postings sollten trotzdem immer professionell bleiben und das betreffende Event nicht diffamieren.


Auch eignet sich nicht jedes Event für eine umfassende Berichterstattung.
Bei einigen musst du auf bestimmte Termine achten, bevor du darüber in deinem Blog berichten darfst, da die Events eventuell auch mal vor offizielle Launch- Terminen liegen.

Woher weiß ich wann solche Events stattfinden? 

Mittlerweile gibt es etliche Marketing Agenturen, die sich auf Blogger - & Influencer Relations spezialisiert haben.
Suche dir am besten ein paar davon in deiner Nähe.
Bei vielen kannst du dich direkt als Blogger registrieren und wirst dann bei passender Gelegenheit angeschrieben.
Außerdem gibt es verschiedene Blogger Netzwerke, die regelmäßig Veranstaltungen hosten und für die man sich dann akkreditieren kann.
Beispiele:

https://www.styleranking.de
http://blogboxapp.de/fur-blogger/
http://www.zeitdeck.com/blogger-netzwerk
http://www.blogst.de



Zusammenfassung: 

Blogger - Events bieten dir hervorragende Möglichkeiten, dich mit Gleichgesinnten zu vernetzen, neue Firmen und Produkten kennenzulernen und vielleicht sogar mit potentiellen Kooperationspartnern ins Gespräch zu kommen.
Wenn du die Möglichkeit hast zu einem Event zu gehen, welches thematisch zu deinem Blog passt, dann nutze die Chance, hab Spaß und sammle Erfahrung, sprich mit Bloggern und verteile deine Visitenkarte bei Gelegenheit.
Die Gestaltung dieser Events ist immer wieder ganz unterschiedlich und vollkommen abhängig vom jeweiligen Veranstalter.
Von klein und familiär am Lagerfeuer, über eine gemütliche Runde im Restaurant mit anschließendem Kinobesuch bis hin zu medienwirksamen Großveranstaltungen kann alles dabei sein, was der Eventplaner in petto hat.

Schnupper mal rein und schau, welche Events es in deiner Umgebung gibt.



Um dir einen kleinen Eindruck zu geben, wie solche Veranstaltungen aussehen können, habe ich hier ein kleines Video von eines meiner letzten Blogger- Events für dich.
Hier war ich zu einem wirklich sehr gemütlichen Abend am Lagerfeuer mit Sauna und finnischer Suppe von http://kyrodistillery.com geladen.
So hatte ich bisher ein Influencer Treffen einer Firma auch noch nicht erlebt, doch ich war schwer begeistert.
Hier hatte ich die Möglichkeit mit den anderen direkt ins Gespräch zu kommen, sich auszutauschen und mit leckersten Gin - Cocktails den Abend am Feuerchen zu genießen.
ich habe nicht nur neue Kontakte daraus gezogen, sondern zugleich einen Abend genossen, der sich mir ins Gehirn gebrannt hat. Einfach, weil er rundum stimmig war.

Weitere Videos von anderen Events auf denen ich war, findest du hier auf meinem YouTube Kanal. Schau gerne mal rein:
EVENTS KLICK

Was sind deine Erfahrungen in Sachen Blogger - Events? Lohnenswert oder eher nicht?
Berichte es mir gerne in den Kommentaren. ;)







Ich hoffe, dieser Beitrag war für dich informativ und du hast Lust, selbst auch einmal Teil eines solchen Events zu werden.

Vielleicht sehen wir uns ja demnächst mal irgendwo?!


Ich freue mich auf dein Feedback und wünsche dir eine fantastische Woche...

LIEBST DEINE P L

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Hey Aileen,
    vielen Dank für diesen Beitrag! Man findet so wenig über solche "internen" Infots und sieht ja dann so oft die Blogger, denen man folgt auf tollen Events, daher danke für die Tipps!!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf dein Feedback.
Liebe Grüße Aileen

Popular Posts