Frühlingsgarderobe für Loona - Oder: Endlich wieder Fotos im Freien

22:45:00



Hallo ihr Hübschen ;) 

Nach einer längeren Durststrecke was Outfitposts angeht, lassen es die aktuellen Frühlingstemperaturen endlich wieder zu, dass sowohl das Kind, wie auch meine Wenigkeit uns ins Freie wagen können, um den riesigen Stapel, der sich zwischenzeitlich angesammelt hat, abzuarbeiten und die Kamera glühen zu lassen.

*ich glaube für diesen Satz hätte mir meine Deutschlehrerin mich gehasst. Meine Aufsätze waren früher voll davon ;) *


Auf Instagram habe ich vor einigen Tagen vorab schon eine kleine Vorschau auf die vier Outfits von Loona gewährt, die ich euch gerne zeigen möchte.

Ich hoffe, die Facebook-Nutzer unter euch fühlen sich an dieser Stelle nicht vernachlässigt, aber Instagram geht dann doch auch mal schneller nebenbei. ;)


Da ich nun aber vier einzelne Posts hintereinander etwas langweilig fände, habe ich gedacht, fasse ich euch doch die Outfits mal als Frühjahrsgarderobe zusammen zu je zwei Outfits ;)

Outfit Nummer 1 : Sterne & Schwalben


Das für mich einfach sooo zuckersüße Outfit ist nicht umsonst Nummer 1 , denn es ist tatsächlich jenes, welches schon am längsten fertig ist und nun unglaublich lange warten musste, um vor die Kamera zu dürfen (vielleicht erinnern sich auch hier die Instafollower unter euch?)
und für mich zudem eine wunderschöne Kombi von sanften Frühlingsfarben.

Ich liebe Mint und ich liebe Grau . . .und in der Kombi ist das für mich einfach nur WOW!

Loona ist ja mittlerweile eine richtiges Mädchen. Also so richtig mit Röckchen hier, Kleidchen da und gleichzeitig fügt sie selbst jedem ihrer Outfits den coolen Touch hinzu, indem sie auf Chucks, Beani und so wie hier ihre Weste besteht.


Der Rock ist nach eigenem Schnittmuster entstanden und mit Gummizug.
Beabsichtigt habe ich ihn etwas länger gelassen, damit sie ein durchaus auch über den Sommer hinaus mit einer Leggins oder Strumpi tragen kann.
Völlig unbeabsichtigt allerdings ist hingegen mein auf dem Kopf stehendes Motiv.
Tja völlig vertieft beim Nähen, habe ich leider falsch zugeschnitten, sodass meine Vögelchen nun auf dem Kopf fliegen.
Verdammt.
Aber.... es stört so wenig, dass es mir tatsächlich auch erst aufgefallen ist, als ich schon bei der Bearbeitung der Bilder saß.

Ich ärgere mich zwar leicht, aber dem Stil und Loonas Rockliebe tut das Malheur keinen Abbruch.


Der Pullover ist eine Mini Martha (Milchmonster hier ) und mit Beleg genäht am Halsausschnitt.
Der zart gesteppte Stoff in mint und die Häkelspitze in Kombination machen den Pullover zu einem schicken Basic und er passt zu so vielen unser anderen genähten Sachen einfach hervorragend.
Pullover übergeworfen und schon sieht das Kind Zitat "schickiiiii aus".

Mini Martha wird euch übrigens noch ziemlich oft begegnen in nächster Zeit.
Der Schnitt hat einfach viele meiner Schnitte ersetzt und bildet für mich die perfekte Grundlage für alle meine Bedürfnisse und Abwandlungen.


Outfit Nummer 2: Happy Bunny



Mir wurde vor kurzem gesagt " Es gibt Kinder, die besitzen eine natürliche Coolness und dein Kind gehört definitiv dazu"...
Ganz unvoreingenommen würde ich das mal doppelt unterstreichen ;)

Das Outfit Happy Bunny, wie ich es taufe, ist hier gerade ein ziemlicher Renner und ich untertreibe nicht, wenn ich sage, dass sie es seit Fertigstellung einmal pro Woche genau so auch trägt.


Sie mag die süßen Hasen extrem gerne und wenn es nach ihr ginge, wäre sie kaum noch aus dem Pullover raus zu bekommen. Gleiches gilt für die Hose und ich kann es ihr nicht verübeln ;)
*ein Hoch auf Gallseife an dieser Stelle*
Beim Schnitt habe ich mich auch hier wieder an der Mini Martha bedient, diesmal mit Kapuze und eigener aufgesetzter Fake-Knopfleiste - ungewöhnlich verspielt für meinen üblichen Stil, aber ich mags.

Diese Chino- Hose ist ein Freebook (hier) , welches ich mir auf Empfehlung von Christinaa.de "gegönnt" habe.
Gegönnt daher, da ich nicht mehr wirklich experimentierfreudig bin, was Freebooks oder gar neue Ebooks angeht.
Ich beharre eben gern auf meine Basics und wandle ab wonach mir der Sinn steht.
Da Christina allerdings eine ziemliche coole Variante (hier zu bewundern)  genäht hat, musste ich mich auch mal probieren.
Bei der Hose habe ich ebenfalls etwas abgewandelt:
 Eingrifftaschen zugefügt und den Schritt etwas verändert... Außerdem ist sie nicht ganz in Originallänge und ungesäumt.
Jetzt für den Frühling tragen wir sie locker nach unten, sodass sie zum Knöchel reicht.
Wenn es wärmer ist, wird der Saum einfach etwas umgekrempelt und macht die Hose einfach noch lässiger als ohnehin schon.



Ich würde sagen, unsere Frühlingsgarderobe wird ziemlich durchwachsen und bunt gemischt - kinderfreundlich eben. ;)

Freitag wird es direkt den zweiten Teil geben, wo ich euch die anderen zwei Outfits vorstelle.
Schaut doch daher am besten morgen gleich nochmal vorbei.
Selbe Zeit selber Ort? ;)

Ich freue mich auf euer Feedback und vielleicht wollt ihr mir ja verraten, welches der 4 heute gezeigten Kleidungsstücke euer Favorit ist?

Meine Favoriten sind ganz klar die mintfarbene Chino Hose und der passende Pullover in mint.
Würde ich beides selbst tragen ;)

Und ihr?


Liebste Grüße
EURE P L


Hier noch ein paar Fakten zu den Outfits: 

Outfit 1: 
Pullover  - SteppStoff von Alles für Selbermacher  HIER erhältlich *
SM - Mini Martha by Milchmonster

Häkelspitze - Alles für Selbermacher 

Rock - Sterne und Schwalben EP Grinsestern  HIER erhältlich 
nach eigenem Schnitt

Beani & Schal - Doubleface Sweat HIER erhältlich *

Weste - H&M (2014)
Schuhe - Carrera Italia


Outfit 2: 
Pullover - EP von Alles für Selbermacher (momentan ausverkauft)
SM -  Mini Martha by Milchmonster 

Hose - Glitzersweat von Alles für Selbermacher 
SM - Freebook HIER

Schuhe - Puma (2016)


* Affiliate Links

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Oh Aileen, die kleine Loona ist aber auch wirklich zu cool und sieht super süß in ihrer Frühlings Garderobe aus!

    Die Hasen und die Hose werden hier auch heiß geliebt!

    Alles Liebe
    Christina :*

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf dein Feedback.
Liebe Grüße Aileen

Popular Posts