HAPPY NEW YEAR ...

11:19:00


Hallo ihr Hübschen, 

leicht verspätet und dennoch in der Zeit wünsche auch ich euch ein wunderschönes, erfolgreiches und vor allem ein gesundes Jahr 2016.

Ich hoffe, ihr seid alle ohne Kater danach, ohne Verletzungen und nur mit den besten Vorsätzen ins neue Jahr gekommen und habt den Ausklang vom 2015 auf die für euch schönste Weise verbringen können? !

Wie ihr vielleicht bemerkt habt, sofern ihr mich vermisst habt ;) , war es hier ganze zwei Wochen still und ich hab mich nicht wirklich in den Urlaub verabschiedet.

Bitte verzeiht mir dies, aber nachdem das Jahr so turbulent und aufregend zu Ende ging, habe ich mich direkt nach meiner letzten Arbeitssitzung in meine Weihnachtshöhle verkrochen und bis auf ein paar wenige Instagram Posts die totale Internet-Abstinenz genossen.

2015 war für mich ein besonderes Jahr. Ein extrem schönes Jahr und bis auf ein kaputtes Handy, ein defekter Geschirrspüler und einen Wasserschaden in der Küche (*mein blöder K*** Nachbar*) auch wirklich erfolgreich.

Ich bin sehr  dankbar für die tollen Ereignisse, die sich Schlag auf Schlag ergeben haben und so meine berufliche Kariere, sowie den Blog stark voran getrieben haben. 

Ich bin also mehr als glücklich und hoch motiviert aus dem alten Jahr ins Neue gewechselt und habe die Feiertage genutzt, um ordentlich Energie, Motivation und Ideen zu tanken.

Wir haben die Zeit als Familie gebraucht, denn vor allem Loona war so kurz vor Weihnachten spürbar anhänglich und hat unserer Familienzeit sichtlich entgegen gefiebert.

Daher hab ich auch alle Pläne eines glamourösen Weihnachts- und Silvester Posts kurzer Hand über Bord geworfen und mich ausschließlich uns aber auch MIR gewidmet.

Es sei mir vergönnt und ich weiß, ihr nehmt es mir nicht übel und habt Weihnachten und Neujahr auch ganz ohne meine überschwänglichen Worte verlebt. ;)


Noch nie war ich so froh, einfach mal die komplette Welt um mich herum abzuschalten, mich nicht vom WWW, sondern einem guten Film berieseln zu lassen, das Macbook beiseite legen zu können und lustvoll zu schlemmen.

Ich habe mich mal wieder auf das Wesentliche besinnen und in mich gehen können.
Ich finde das äußerst wichtig. Nicht nur zum Jahresende.
Nachdem ich die letzten Monate habe rekapitulieren lassen, bin ich mir einmal mehr über so viele Sachen bewusst geworden und werde dies aufgreifen, um 2016 in einigen Dingen nur noch besser zu werden.
Natürlich auch in Blog-Angelegenheiten. ;)

Nichtsdestotrotz habe ich euch natürlich auch etwas vermisst und es sind noch einige Beiträge und genähte Werke aus dem alten Jahr offen, die ich euch in den kommenden Tagen nach und nach präsentieren möchte.

Kurz vor Weihnachten ist auch mein neues Blogdesign bis auf ein paar wenige Details und das neue Logo, auf welches ich noch warte, fertig geworden....

Wer sich also noch nicht umgeschaut hat, der darf das nun noch nachholen und mich anschließend in höchsten Tönen loben, denn ich hab das ganz allein fabriziert.
* Ja mein Stolz geht mit mir durch. Aber da meine Fähigkeiten dahingehend fast Null sind und ich diese Prüfung für mich bestanden habe, klopfe ich mir dafür doch mal erhobenen Hauptes auf die Schulter heheheh*

Es war mir wichtig, das noch vor Ende des Jahres so zu gestalten, wie ich es schon länger vor hatte, aber dann immer wieder an der Umsetzung scheiterte. *wie gesagt, ich bin kein Nerd in solchen Sachen*

Dafür kann ich nun in neuem Gewand und mit viel positiver Kraft ins neue Jahr starten.

Was erwartet euch in 2016? 

Einiges! ;)

Ich habe unter anderem eine neue Blogreihe für euch :

"Support your local heroes"

Auf diese freue ich mich extrem, denn da ich mein Berlin abgöttisch liebe, habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, euch meine persönliche Lieblingsorte, Cafés, Bars, Restaurants, Mode- & Kinderlabel usw usw. vorzustellen.

Das Besondere :
Alle vorgestellten Label und/ oder Restaurants etc. sind mit Sorgfalt von mir ausgewählt und beruhen nicht auf bezahlten Kooperationen, wie das ja bei solchen Vorstellungen sonst oft der Fall ist.
Das wollte ich bei meinen Local Heroes aber nicht.
Das heißt, hier fließt kein Geld für nette Werbung, sondern die Produkte müssen mich mit Qualität, Preis-Leistung und Konzept überzeugt haben.
Eben echte Insider-Tipps von mir für euch.
Jeder "Local Hero" wurde in irgendeiner Art von mir getestet, also verspeist, getragen, besucht, gebacken oder oder... Echte Erfahrung - echte Eindrücke -echte Empfehlung!

"Support your local heroes" wird eine eigene Kategorie im Blog bekommen, sodass ihr euch schnell und einfach durch echte Insider-Tips klicken könnt.

Außerdem gibt es bald eine Blogparty... aber nicht irgendeine..sondern für euch springt dabei auch was geiles raus. Und zwar JEDEN MONAT !
Mehr dazu bald.

Was noch? 


Ach ja... jede Menge eigenwilliger Outfits. Und für die fotografische Komponente habe ich nun endlich eine ganz ganz tolle Partnerin gefunden.
Mit ihr werde ich zukünftig viele gemeinsame Ideen umsetzen und ich freue mich wahnsinnig darauf.
Wir werden nicht alles zusammen umsetzen, aber vieles. Lasst euch überraschen und schaut daher unbedingt schon mal bei ihr vorbei:
http://www.steffe-schoenlau-photography.de

Im neuen Jahr möchte ich einiges in Sachen Outfits ausprobieren und etwas weiter weg von konventioneller Kleidung bewegen.

Ich habe da einige avantgardistische und mutige Kleidungsstücke in meinem Kopf und bin gespannt, wie sich das nach und nach umsetzen lässt.
Ich möchte mal raus aus meiner "Nähtanten-Schublade" und will mich selbst nicht nur über bunte Selfmade-Pieces definiert wissen.

Hoffentlich fühlt sich niemand angegriffen bei dem Ausdruck und ihr wisst, was ich versuche zu erklären?
Falls nicht werde ich da gerne irgendwann nochmal weiter ausholen ;)

Und... es wird einige neue Tutorials geben.
Die ersten zwei werden vielleicht sogar noch diesen Monat kommen.
Je nachdem wie gut ich mich selbst organisiere und es neben der Arbeit schaffe.....

Zu guter letzt werde ich in diesem Jahr auch viele Themen anschneiden, die nichts mit Nähen zu tun haben, auf die ich aber einfach große Lust habe und wo für mich Redebedarf besteht.



Sooo ich denke, das war nun schon ein ziemlich umfangreicher Ausblick auf das Jahr 2016 und ich hoffe, ich konnte euch alle etwas ködern, sodass ihr mir hier auch wirklich als treue Leser erhalten bleiben wollt ???!
Ich habe zwar noch ein paar Vorsätze von denen ich euch berichten mag, aber das hebe ich mir besser für einen seperaten Beitrag auf, bevor ihr hier alle vom Stuhl kippt vor lauter Text :)

Und wer nun sooo tapfer bis hier her durchgehalten hat *seht ihr mal was nach 2 Wochen so alles aus mir raus sprudeln kann* , der darf sich jetzt über zwei Dinge freuen: 

Mein erster Beitrag mit kleiner Bilderflut zu den neuesten Stoffen von Alles für Selbermacher:

BITTE HIER ENTLANG


Und die noch gar nicht veröffentlichte Gewinnerin der Adventsverlosung, die sich nun hoffentlich bald über ihren Gewinn freuen wird:



Liebe Ellen, melde dich doch bitte bis 14.01.15 bei mir, damit sich das Päckchen schnell auf den Weg zu dir machen kann. ;)

Ich wünsche euch einen fantastischen Start in die neue Arbeitswoche und  hoffe, wir sehen uns die Tage öfter, hier gibt es auf jeden Fall wieder einiges zu gucken.
So..... jetzt dürft ihr rüber zum anderen Post ;)



Liebste Grüße
EURE P L

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Hallo Aillen,
    ich bin sehr gespannt, was du dieses Jahr so alles zaubern wirst und was du für uns bereit hälst. Ich mag deinen Stil und finde es toll, in welche Richtung sich dein Blog entwickelt hat.

    Wirklich klasse und ich hofe, dass du deine Ziele umsetzen kannst.
    Bleib so wie du bist, ich finde du bist wirklich sehr authentisch und es macht mir immer große Freude bei dir zu lesen.

    Ganz liebe Grüße aus Jena
    Katharina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf dein Feedback.
Liebe Grüße Aileen

Popular Posts