Wie schön ihr seid...

10:51:00




Ich wische mir jetzt mal den Angstschweiß von der Stirn und atme tief und vollkommen erleichtert durch ;)

Also Mädels....

Mal ehrlich: Warum näht meiner einer denn noch, wenn ihr hier anscheinend alle total auf Beauty abfahrt.
Da sitzt man stundenlang an den Maschinen. Näht was das Zeug hält, fotografiert, bearbeitet, macht und tut und dann schafft es ein Make Up- Post hier etliche meiner Postings abzuservieren und zieht eiskalt mit den Klickzahlen auf die vorderen Ränge...





Ihr seid mir ein paar Kunstbanausen.... Also wirklich. Für euch gebe ich mir zukünftig keine Mühe mehr beim Nähen. Das überlasse ich jetzt anderen.

Ich schmink mich jetzt nur noch und flechte mir die Haare. Das zeig ich euch dann.
Reicht oder?

NEEEIIINNNN natürlich nicht.

Spaß bei Seite.

So und jetzt der Ernst:

Ich möchte euch wissen lassen, dass es für mich als Bloggerin nicht selbstverständlich ist, dass hier nur positiv kommentiert wird, ein wahnsinniges Feedback einrollt und ich mich immer zufrieden zurücklehne mit dem Gedanken:
"Yaaaahhh da hab ich sie wieder genau da getroffen, wo es sitzen sollte.... "

Sich auf seinem Blog bei seinen Lesern zu bedanken ist ein schwieriges Thema.
Darf man das? Darf man zeigen, dass man sich wirklich aufrichtig über so viel Zuspruch freut?
Oder ist es eher peinlich, sich zu bedanken und öffentlich zu freuen?

Ich bin jedenfalls schwer angetan von eurem Feedback zum Beautypost.

Mal ehrlich. Bei solchen Ausflügen auf neues Terrain befindet man sich als Blogger ja immer irgendwo zwischen hauchdünnem Glatteis und matschigem Sumpfboden.

Entweder du gehst baden oder versinkst direkt bis zum Hals. Heißt: Du kannst Glück haben und die Leser finden es nur semi-blöd was du ausprobierst oder sie finden es so richtig kacke und du hast sie dir als Follower vergrault.

Das sie allerdings ins komplette Gegenteil umschlagen und dir für den Beitrag danken, ist die erstrebte Möglichkeit, nicht aber immer die erzielte. ;)


Deshalb saß ich bei meinem ersten Selfie auf Insta auch wirklich etwas bibbernd und mit hoffendem Blick, dass auch nur ein einziger Kommi sagen würde "oh ja bitte, cool".


Ich hab auf ein positives Kommi gehofft, um der Peinlichkeit gähnender Leere im Kommentarfeld zu entgehen. Die Doofe fragt und niemanden interessierts. Autsch. Peinlich.
Kann man zur Abwechslung ja auch mal zugeben, dass man vor manchen Posts mit Schweißperlen da sitzt, bevor man obermutig den "Veröffentlichen" Button drückt oder ???

Ihr wisst ja gar nicht, wie viele Blogbeiträge im virtuellen Papierkorb verschwunden sind und nie den Weg in die öffentlichen Weiten des www. antreten durften, nur weil ich dachte, dass ich damit vielleicht ein Thema anspreche, was mehr zwickt als Zuspruch zu erntet.

Gut. Ich spreche sehr gerne auch unangenehme Themen an oder nehme auch mal was aufs Korn (sowie HIER ;) ) , aber manchmal traut man sich als Blogger eben nicht über gewisse Grenzen hinweg.

Wie gut, dass ich so außergewöhnlich liebe Follower habe, die mir hier den Rücken stärken und Themenausflüge positiv annehmen.;)

Ihr glaubt gar nicht, wie glücklich mich das macht, all die Kommentare zu lesen.

Ich meine, kann man mehr Lob bekommen als " danke für deinen Post, ich find das so toll, ich muss das auch ausprobieren" ?
Oder : "Ich bin direkt zu xy Shop und hab mir die Sachen auch gekauft. Danke für den Tipp!"

Also für mich gibt es da kein Tüpfelchen auf dem I ,was noch fehlen würde, denn das beweist mir, dass euch meine Meinung in irgendeiner Art tangiert und ihr mir vertraut.

Find ich ziemlich dufte von euch! Ich habe einfach nicht damit gerechnet, dass es so eine Welle schlagen würde.
WOW.

Es ist sehr angenehm zu wissen, dass nicht nur der Post gefallen hat, sondern sogar mehr erwünscht wäre.

Sollte ich also mal wieder auf ein richtig cooles Produkt treffen, was ich uneingeschränkt weiterempfehlen kann, werd ich mich bei euch melden.
Einverstanden?
Hier gehört jetzt eine Laola-Welle von euch eingefügt ... ;)

Gleichzeitig möchte ich dem Post aber noch ein weiteres Danke anfügen.

Ihr habt mir echt gute Tipps bezüglich der Pflege gegeben und ich hab bereits die ersten Sachen raus gepikt, die ich mir zulegen werde.

Werden meine Selfies demnächst also mit pickelfreier, ebener Babyhaut sein, führt das unter Umständen zu einem neuen Beauty-Post.

Keine Selfies bedeutet ich habe allergische Reaktionen erlitten und reagiere großflächig mit roten Pusteln oder bin bis zur Unkenntlichkeit zugeschwollen.

Ihr werdet es erfahren.
;)


Mädels... habt ein wunderschönes Wochenende und genießt die Herbstsonne.
Ich danke euch von Herzen, dass Bloggen mir so einen Spaß macht.
Das ist nämlich rein euer Verdienst, nicht meiner.

Wir gehen bunte Blätter sammeln, werden Kastanientiere basteln und Kakao trinken bis zum Eintritt des Zuckerschocks...

Allerliebste Grüße aus einem goldenen Berlin


EURE P L

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Du bist Echt süß und ich danke dir auch noch für deinen Beauty-Post! Ich fand ihn sehr interessant... Bis jetzt schminke ich mich sehr selten.., werde aber wohl nach deinem Beitrag mal auf die Suche gehen und mich auch mal daran probieren!
    Ich freue mich auf jeden Fall mit dir, das du dich so freust!!!
    Liebe Grüße
    Bibi
    Ps: deine genähten Sachen schaue ich mir trotzdem sehr gerne an! ;-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf dein Feedback.
Liebe Grüße Aileen

Popular Posts