MARLA ein neuer Streich aus dem Kreativlabor Berlin

12:25:00 AM

Achtung: Dieser Post enthält Werbeinhalte ;)



Klappe die Erste..... oder YEAAHHH Klamotten-Ebook-Premiere für Julias Kreativlabor Berlin ;)

Meine liebe Julia hat sich, wie schon letzte Woche berichtet, getraut und ihren ersten Schnitt für Damen als Ebook hervor gebracht.

Das Shirt ist eigentlich mit Knopfleiste (siehe BEITRAG oder Fotos weiter unten) und kann in ganzen 4 verschiedenen Varianten genäht werden... Okay inklusiver meiner wären es dann 5 ;)

Hier habe ich das obere Vorderteil, nicht ,wie angegeben, gegengleich zugeschnitten, sondern einfach im Bruch und somit ohne Knopfleiste...
Ein easy Shirt super bequem und was für jeden Tag und zwischendurch und überhaupt die ganze Zeit... ;)



Ich finde es gibt Stoffe, bei denen wäre es einfach schade, sie in der Fläche zu teilen (gegengleich zuzuschneiden) und somit ihren Print zu unterbrechen...

Wie eben auch hier bei dem Bären Sweat von Alles für Selbermacher.




Im Ebook ist außerdem eine geraffte Version erklärt. Das würde hier natürlich auch bei meiner Interpretation super funktionieren und dem ganze nochmal eine verspieltere Note  geben.

Wie erwähnt, gibt es 4 offizielle Varianten, die allesamt in der Anleitung beschrieben sind.
Der Fantasie oder eurer freien Interpretation sind natürlich keine Grenzen gesetzt .... ganz klar!
MARLA sitzt locker an Taille und Hüfte und kaschiert damit auch ein wenig die ein oder andere ungeliebte Rundung am Bauch ohne gleich nach Sack auszusehen.
Das mag ich!
Aktuell gibt es das Shirt in Gr. 34-44 ... eine Erweiterung auf die größeren Größen ist allerdings nicht ausgeschlossen ;) ;) Fragt am besten direkt mal ganz lieb nach bei Julia und klimpert ein bisschen mit den Augen ....



 Wie ihr hier oben sehen könnt, hab ich am Saumen einen Gummizug eingearbeitet, das macht optisch etwas schlanker.... ja gut, sieht man jetzt hier bei mir nichts so, aber stimmt wirklich! ;P
Die Gummilitze ist ca 2cm breit, damit rutscht so schnell nichts von der Hüfte ;)

Hierfür empfiehlt es sich übrigens den Grundschnitt ruhig ca 4 cm zu verlängern, den Gummizug hat eben leider die Angewohnheit, bei Bewegungen hoch zu rutschen.
Ein bisschen länger und ein breiter Gummi beheben aber dieses kleine Problemchen in Nullkommanix....

Wer es letzte Woche verpasst hat, der kann hier nochmal schnell die Version 1 sehen :

 

Diese Version habe ich als Bluse aus Chiffon genäht.
Da dieser im Gegenzug zu Jersey oder Sweat nur wenig elastisch ist, empfehle ich euch, hier ruhig eine Nummer größer zuzuschneiden!!!
Mehr Infos findet ihr dazu nochmal im Beitrag von letzter Woche ;)


Wer von euch auch Lust auf das Ebook bekommen hat, der kann dieses hier erwerben:

http://de.dawanda.com/product/77555415-Schnittmuster-Damen-Shirt-Marla


Die Stoffe gibt es  bei Alles für Selbermacher ---->>> HIER<<<---- unter "Unsere Stoffe"  zu kaufen ....

Wer sich gerne auch nochmal die anderen tollen Bespiele und Julias wundervollen Blog ansehen möchte, der möge bitte ----- HIER ENTLANG ------

Ihr dürft, wenn ihr mögt, gerne euer Feedback dalassen und mir verraten, wie ihr meine beiden MARLA Interpretationen findet ;)

Und weil heute RUMS Tag ist verlinke ich das ganze noch schnell rüber ;)
http://rundumsweib.blogspot.de/


LIEBST EURE P L


Achtung:Dieser Post enthält Werbung! ;) 


You Might Also Like

20 Kommentare

  1. Ich finde beide super und deine Fotos sind toll!

    Sonnige Grüße
    Katrin

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen Dank ;) ;) ;)
      Das freut mich wirklich sehr!

      Liebe Grüße

      Delete
  2. Der Schnitt überzeugt mich, tolles Basisteil, aber doch nicht langweilig. Deine heutige Version ohne Knopfleiste gefällt mir sehr. LG, Anni

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dankeschön ;)

      Ja ich bin sonst auch nicht so der Shirttyp/-Fan aber das sitzt wirklich gut ind bequem und gerade an den Hüften und Bauch auch nicht zu eng (Frau will ja was verstecken...)
      Und man kann eben wirklich auch mit dem Schnitt spielen und variieren, wie man lustig ist oder welchen Stil man möchte ... ;)

      Danke und liebe Grüße

      Delete
  3. Danke für die vielen beispiele aber ehrlich?ich mag die chiffonversion mehr an dir nicht das version 2 schlecht aussieht aber ich finde das verspielte steht dir soooo gut

    glg

    ReplyDelete
    Replies
    1. DANKE ... und weißt du was? Ich geb dir recht! Ich mag die Bluse auch viel lieber.
      Das hatte ich im Beitrag letzte Woche auch erwähnt, denn ich bin wirklich nicht soooooo der Shirttyp glaube ich. Ich mag auch eher Blusen etc.
      Ich mag beide Shirts sehr gerne. Die Chiffonvariante wird aber auch mein persönlicher Favorit bleiben ;)

      Liebe Grüße

      Delete
  4. Saustark!!! Ich glaub den muss ich auch haben :D

    Liebe Grüße, Franzi

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich bin wirklich überzeugt vom Schnitt und es sitzt... super! hätte nicht gedacht, dass es zB auch mit Chiffon so gut klappt, aber auch das war ohne Probleme ;)

      LG & DANKE

      Delete
  5. Deine Versionen sind so wunderschön. Sahneschnittchen =D. Könnte gar nicht sagen welche mir besser gefällt. Und das Foto mit der Filmklappe... hihihi. Sehr cool.
    Überhaupt mag ich deine Fotos total.Der Hintergrund ist Hammer und du weißt dich (obwohl es immer der gleiche Hintergrund ist) immer anders abzusetzen. Wird nie langweilig.

    Liebe Grüße
    Christiane

    ReplyDelete
    Replies
    1. HIHIHI Witzig Christiane, ich hab gestern noch gedacht "hmm so langsam wird es bestimmt total öde mit dem Hintergrund und es wird Zeit, dass auch draußen Shirtwetter ist, damit meine Kulissen sich ändern" ....

      Ich bin aber wahrscheinlich schon selbst einfach nur genervt, weil man irgendwann vor der Wand nicht mehr weiß, was man lustiges machen soll, damit die Fotos nicht immer gleich aussehen...

      Ganz liebe Grüße und bis bald.... yeaaahhh endlich läuft der Countdown <3

      Delete
  6. so coole Bilder!
    Find ich klasse!

    Lieblingsgrüße
    Frl. Päng ;)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh vielen lieben Dank <3

      Liebe Grüße zurück zu euch ;)

      Delete
  7. Wow, die Shirts sehen einfach umwerfend toll aus. Die erste Version von dir gefällt mir am allerbesten! Super schön!
    Grüße

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen Dank ;) Mir auch hihihh

      Liebe Grüße

      Delete
  8. Bombe, dazu muss ich ja nix sagen <3 <3 <3

    LG Susanne

    ReplyDelete
  9. Halli Hallo,

    Coole Fotos von deinen Schönen Werken ich musste richtig schmunzeln ( du verrücktes Huhn ( nicht böse gemeint))
    Ich fands auch witzig etwas Probe zu nähen, bin ich ja sonst nicht so mit Bekleidung bewandert.

    Sei lieb gegrüßt,

    Nina

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hehehheh Danke ;)

      ja so langsam wird es schwierig noch irgendwas zu machen, was noch interessant wirkt.... Es wird Zeit, dass es wieder wärmer wird und man zum Fotos machen auch mal an die frische Luft kann ;)

      Danke dir und liebste Grüße zurück

      Delete
  10. Hui...die sind beide ganz bezaubernd !! Der Bärenstoff ist ja goldig...
    Der Schnitt ist wirklich klasse ... ich glaube, ich brauche den auch :-)
    Liebe Grüße, Karin

    ReplyDelete
  11. Du wunderschöne Frau!! Deine Shirts sind klasse und stehen dir sooooo gut!!!

    ReplyDelete

Popular Posts