YVI..... oder ein ganz bezaubernder Lieblingsschnitt

13:10:00


Ich durfte mal wieder für meine liebste Mariele ran und habe mir diesmal auch ganz besonders viel Zeit frei geschaufelt und gleich drei Exemplare genäht!

Zuallererst muss ich euch verraten, dass mich ein Schnitt selten so überzeugt, dass ich mir nicht, wie sonst üblich, einfach das SM auf Loonas Größe gleich ausschneide, sondern, dass ich mir nochmal die extra Mühe mache und meine Größe abpause in dem Wissen, dass ich den Schnitt sicher noch viele viele Male in diversen Größen brauche und ihn nicht jedes Mal neu drucken möchte.

Ich habe bei der ersten Kombi hin und her überlegt und hatte ich mich für eine entschieden, dann tauchte genau diese kurz darauf als fertiges Stück schon im Probeteam auf, weil eine andere zufällig genau dieselbe Vorstellunge hatte.

Nun ja am Ende ist es mein bisher extrem behüteter Stoff von NOSH Fabrics geworden....
Ich habe ihn lange unangetastet im Regal gelassen und immer auf DEN Schnitt gewartet und mit YVI hab ich ihn gefunden <3

Meine erste YVI ist wie man sehen kann auch nicht ganz perfekt vom Sitz, die Schultern waren noch etwas breit und der Hals etwas zu weit. Bei mir nochmal weiter, da ich die Anleitung nur ähhh halbherzig gelesen habe, denn Frau P L denkt ja manchmal, sie kann schon alles und muss nicht lesen *pustekuchen* und habe im Einsatz eine Nahtzugabe gegeben, die gar nicht sein sollte.

Aber tragbar ist sie dennoch allemal und ich finde sie extrem schöööööööööön... sie ist nun einfach etwas lockerer, aber dadurch bleibt sie ganz einfach etwas länger tragbar *yeeaaahhh*

Wie ihr oben dem Bild entnehmen könnt, waren wir gestern auch an einem ganz besonders schönen Ort zum Fotos machen ;)




Meine Mama wohnt kurz vor den Toren Berlins in einem idyllische Dorf am See und dort gibt es sie noch echte WEIDEKÜHE.... und viele viele Pferdehöfe.
Wir sind recht oft da, aber nicht immer haben wir das Glück, dass die Tiere direkt auf dem Feld neben meiner Mamas Restaurant weiden oder auch gerade direkt dort grasen.
Gestern hatten wir aber ganz ganz großes Glück und sie waren direkt an unserer Grundstücksgrenze...


Logisch, dass Loona dann mal "Hallo" sagen gehen durfte.






Sie war ganz fasziniert und hat immer "Mucca...mucca" gerufen. (italienisch: KUH)

Ich glaube, die Kühe waren teilweise genauso fasziniert von ihr, wie sie von Ihnen

--> wer es nicht erkennt, da war natürlich ein zaun dazwischen ... Ganz so draufgängerisch sind wir dann doch nicht ;)







Loona wollte dann irgendwann ihre Gurke mit den Kühen teilen ... "mucca mammam ...mucca mammam"


Jaaaaa und dann....dann kam das Pony raus und das Monkeybabe, durfte das kleine Pony streicheln.
Zurückhaltend und einerseits total entzückt und erfreut andererseits mit natürlichem Respekt, hat sie sich dann zusammen mit dem Papa getraut und dem Pony ai ai gemacht.....



Danach sollte es rüber an den See zum Entenfüttern gehen, die waren allerdings weit und breit nicht zu sehen ;(

So oder so, hat unser Monkey wieder einige neue Tiere kennengelernt und wir haben uns gefreut, die schönen Tiere so schön frei und natürlich zu erleben und man hat ihnen einfach angesehen, dass es ihnen dort richtig richtig gut geht !

So nun aber wieder zurück zu unser ersten YVI ;)

Ich bin wirklich begeistert, vorallem von den riesigen Taschen, die sind nicht nur praktisch, sondern einfach auch wirklich lässig und machen den Schnitt zu etwas besonderem.

Man kann so toll mit Materialien spielen und tolle Farbkombis und Muster mixen...





Nach einigen Änderungen an Hals, Schulter und den Taschen, waren auch ALLE Probenäher einig und haben dem Schnitt ihr absolutes GOOOO gegeben... BEGEISTERUNG PUR!

Bei meinen anderen YVIs habe ich dann schon etwas rum experimentiert und nach vorheriger Erlaubnis der Chefin hier und da ergänzt ;P

Wie schön die anderen beiden sind, zeige ich euch dann morgen !!!! 


Ich gebe diesem Schnitt die Erlaubnis, das Prädikat : SUPER UND ICH BIN RESTLOS BEGEISTERT! zu tragen und empfehle den Schnitt ganz ohne Einschränkungen.
Anfängertauglich : CHECK!
Variationsmöglichkeiten: CHECK!
Süßfaktor: CHECK!
Lässig: CHECK !
Haben wollen: CHECK!

Weil ich sooo sooo begeistert bin, werde ich den Schnitt auch bei mir ins Repertoire aufnehmen ! Wer also gerne eine fertige YVI möchte, der darf sich liebendgerne bei mir melden ;)

Für die Selbermacher gibt es das Ebook noch bis 4.11 vergünstigt hier zu kaufen:
http://mariele-shop.de/index.php/startseite/ebook-yvi-langarmshirt-gr-74-140.html

oder im Dawandashop von Mariele zum Normalpreis:http://de.dawanda.com/product/71423047-Ebook-Yvi-Ebook-Langarmshirt

GANZ GANZ UNBEDINGT solltet ihr auf Marieles Seite und in den Blog huschen, wo ihr schon mal zwei der 3 Blogbeiträge mit den wunderschönen Beispielen seht:
https://www.facebook.com/BezauberndesvonMariele?fref=ts

Und zu dir liebste Marie, ich wünsche dir soooooooooooo einen Wahnsinnserfolg, denn ich bin sooo soo begeistert vom Schnitt und fand die Leistung von dir und dem ganzen Team einfach nur traumhaft!!!


Und wie gefällt euch meine erste YVI ???????? Ich freue mich wie immer über euer Feedback <3

EURE P L





You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Wunder, Wunderschön und die Farben, aaahhh, ein Knaller und steht dem Kind so gut
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Meine Liebe, nun muss ich mir ja ein kleines Tränchen wegwischen ♥
    Ich bin froh, dich im www kennengelernt zu haben. Die Yvi ist sooooo schön! und Loona einfach ein zuckersüßes Mädchen. Drück dich

    AntwortenLöschen
  3. soooooooooooo schick......absolut toll ....und genau meine Farben ....es muss ja nicht immer rosa sein ;-) .....

    Liebe grüße
    Antonia

    ....und freitag schön bei OutNow verlinken .....gelle ?!?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhuhuh magst du mir verraten was das Outnow ist? hatte es letztens schon gesehen, dann aber noch nicht weiter gefunden.

      Liebe Grüße und Danke ;)

      Löschen

Ich freue mich auf dein Feedback.
Liebe Grüße Aileen

Popular Posts