Ein neues Lieblingsoutfit ....

14:53:00






 Vor einiger Zeir gab es bei der fabelhaften Rebekah mal einen Aufruf für Probenäher, die ihre Stoffdesigns testen wollen ...

Ganz mutig hab ich mich beworben und hab ganz feste die Daumen gedrückt.
Es hatten sich aber sooo viele wundervolle Kolleginnen beworben, dass ich erstmal kein Glück hatte.
So hab ich dann aber trotzdem die Seite, die tollen Designs und die wundervollen Beispiele bewundert die dort vernäht wurden.
Unter anderem von zwei meiner liebsten Kolleginnen meiner Namensvetterin Aileen von Pfirsich mit Stich und meiner liebsten Lieblings Fighty von Fighty C ....

Als ich nun am Mittwoch aus meinem Urlaub zurück kam und meine Emails checkte, konnte ich daher meinen Augen fast nicht trauen, denn da fragte mich die liebe Rebekah ob ich nicht zwei ihrer Stoffe testen mag, da jemand nicht konnte...

WAAAASSSS ICH ???
Als ich gesehen habe, um welche Stoffe es ging, bin ich fast vom Stuhl gekippt, denn in dieses wundervolle Stöffchen, was ich euch heute präsentiere, habe ich mich schon vor ein paar Wochen auf ihrer Seite verliebt und es hat da schon ganz laut nach mir gerufen ...

Ja die Stoffverrückten unter euch wissen, Stoffe können sprechen und leider schreien ganz viele immer besonders laut "Aileen nimm mich, liebe mich, streichle mich, leg mich zu den anderen" ...
Ich bin generell ein großer Fan von grafischen Blumen ( die Instafollower wissen das wahrscheinlich schon, da auch mein neuestes Tattoo mit eben diesen versehen ist) und mag sie in allen Formen und Farben, auf Stoffen, Deko, Bildern und so weiter .

Ich hab also nicht lange gezögert , ganz laut JAAA und HIEER und zig mal DANKEEE geschrieben und war dann direkt ganz hibbelig und nervös.





Nach einem Blick in Loonas Kleiderschrank stand auch ziemlich schnell fest was es werden wird :

Das arme Kind hat ja gar keine langärmeligen Hoodies/Ballonkleider für den Übergang, die noch passen.
Beim genaueren hinsehen hab ich nur noch Sommerkleidchen oder dicke Strickjacken gefunden ...
"UPSS Mama, da musst du aber schnell loslegen, der Herbst hat schließlich schon angeklopft!"

Freitag kam das gute Stöffchen und so hab ich nachts , nachdem ich die doofe Steuererklärung *für2013hüstel* fertig hatte, noch schnell zugeschnitten und bin Samstag extrem früh aufgestanden und hab mich ans Maschinchen gesetzt.

Sehr zum Ärger vom Papa, der hat nämlich nur zwei Meter daneben gelegen und fand das rattern um 7°° Uhr morgens nicht so lustig wie ich. . .
Ein Latte Macchiato hat sein Gemüt dann aber wieder beruhigt und ich durfte fröhlich weiter rattern.

Ihr kennt das sicher auch, wenn man dann so dabei ist, kommen einem die schönsten Ideen und so wurden dann passende Fimoknöpfchen rausgesucht und noch ein bissel Rüschband in die Kapuze eingearbeitet und voila .... FERTIG war mein neues LIEBLINGSOUTFIT für die Püppilotta.

Ihr werdet merken, dass es hier und da noch etwas großzügig an ihr ausfällt, denn ich hab es direkt mal in einer 98 genäht und Loona befindet sich gerade noch zwischen 86 und 92.
Aber ihr wisst ja wie das ist, Lieblingssachen sollen ganz besonders lange getragen werden und irgenwie finde ich das auch besonders niedlich, dass es so lang ist... <3

So und nun aber die versprochene BILDERFLUT .... weiter unten findet ihr dann auch nochmal Infos und Links zu den Stoffen,der Designerin und den Schnitten <3




















Wie ihr seht , konnte ich mich nur ganz schwer entscheiden und jaaa... ich gebe zu, ich bin verliebt !
Das Outfit wurde direkt zum Opa ausgeführt und auch der war hin und weg...
Vielleicht aber auch nur, weil er nach 4 Wochen ohne Lieblings Loona schon ganz krank war vor Sehnsucht ;)

So und was wäre testen ohne Auswertung ????
Hier also mein Fazit zum Stöffchen :

Ich denke wer Lillestoffe kennt, der weiß um die Qualität.... EINFACH TOLL ...
Die Farben sind der Wahnsinn und ich glaube man kann diese leuchtende Farbbrilianz ja sehr deutlich auf den Bildern sehen <3
Der Stoff ist definitiv nicht nur was für kleine Mädchen sondern auch für uns Damen. Ich denke ich werde mir wohl auch noch was tolles genehmigen...

Eine Kritik hab ich allerdings doch noch :

Liebe Rebekah ,
die Farben machen mir permament Lust auf Süßkram... sie erinnern mich an Zuckerwatte, Lollies und Bumbum (das Eis mit dem Kaugummistil) .Das ist also ganz fatal für meine Bikinifigur...

Nein im Ernst , ich bin begeistert und unglaublich DANKBAR, dass ich die Chance bekommen habe dieses wundervolle Stöffchen zu verarbeiten.
Er lässt sich so herrlich kombinieren und ich schon ganz gespannt was der Rest draus zaubert....
Zeigt mir doch gerne auch , was ihr daraus schönes macht <3

Und nun möchte ich euch auch noch einen ganz besonderen TIPP geben:

Die liebe Rebekah ist eine wirklich tolle Designerin und zeichnet viele ihrer Entwürfe sogar mit Hand, eine echte Künstlerin also, nun hat sie auch ihren ersten Stoff selbst produzieren lassen, den gibt es ganz exklusiv nur bei ihr.

Und auch der ist einfach wirklich ganz wundervoll ... Schaut daher doch auch unbedingt mal auf ihrer Seite vorbei .
Es kommen regelmäßig neue tolle Stöffchen bei ihr raus und ich wette, ihr seid genauso schnell verliebt wie ich ! ! !


REBEKAH GINDA DESIGN auf Facebook

Den Stoff könnt ihr über Lillestoff erwerben : http://www.lillestoff.com/stoffe/flowerfrenzy-2451.html 

STOFFE :
Jersey Flower Print : Rebekah Ginda für LILLESTOFF - Flower Frenzy
Ringeljersey : Stoffmarkt
blauer Sweat : Stoffmarkt

SCHNITTE:
Hoodiekleid : EIGENKREATION
Leggins: Beinschmeichler by rosarosa (Gr 86/92)





You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Tollllll, einfach nur zum verlieben , wunderschön ��
    Hätte zu gern den Schnitt, wann kann man ihn bekommen ☺☺

    Yessie_20@web.de

    LG jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessi, den Schnitt wird es genau so in der Form wahrscheinlich nicht geben....
      Ich habe hierfür meinen Schnitt MIA , der ja momentan noch im Probenähen ist, leicht abgewandelt.
      Dh. vorne und hinten das Unterteil verbreitert und in Kellerfalten gelegt (wird im Ebook erklärt) und die Ärmel verlängert .

      Die Kapuze habe ich mir aus einem anderen Schnitt genommen und sie dann nochmal nach meinen Bedürnissen abgeändert zB mit dem Mittelstreifen etc.

      Der Schnitt MIA ist eigentlich als Bluse gedacht, kann aber natürlich auch so abgewandelt werden und ergibt dann einen Pullover ;)
      Eine Kapuze ist allerdings im Schnitt nicht vorgesehen.
      Die langen Ärmel sind als KOSTENLOSE Erweiterung bereits in Planung !

      Liebe Grüße und vielen Dank <3

      Löschen

Ich freue mich auf dein Feedback.
Liebe Grüße Aileen

Popular Posts