Nähcamp Berlin 2014

17:36:00

 Vor einiger Zeit hatte die liebe Elke von Pulsinchen einen Aufruf gestartet für ihr Nähcamp und dazu eingeladen...Ich habe mich nicht lange bitten lassen und mich direkt angemeldet.
Letztes Wochenende war es dann soweit und ich hab mich Samstag in den frühen Morgenstunden bepackt mit meinen Maschinchen, Stoffen, Bügelbrett und allerhand anderem Krimskrams auf den Weg gemacht.

Pünktlich zur Vorstellungsrunde traf ich dann auf 35 andere nähverrückte, stoffsüchtige und buntgemischte Frauen ...
Auf meinem Platz wurde ich dann direkt mit ein paar Goodies und meinem Namensschildchen in Empfang genommen und durfte mich einrichten.

Das Wochenende war vollgepackt mit vielen tollen Gesprächen , interessanten Nähprojekten und vielen Infos...
Wir bekamen neben einem tollen Fotoworkshop von Christiane Pitzen , die ich glaube mit gefühlten hundert Fragen gelöchert habe (sollten meine Fotos zukünftig besser werden, wisst ihr warum , falls nicht, hab ich nicht gut genug aufgepasst ;) ) , auch noch sehr viele wirklich tolle Bücher von EDITION FISCHER gesponsert , die wir während der 2 Tage eifrig studieren konnten.
Ich hatte bereits das "Doppelgänger im Schrank" von Swantje Wendt aus dem Nadelwald Berlin zu hause und habe mich dann auch ganz begeistert auf die anderen Bücher gestürzt und geblättert.
 Die meisten Bücher waren mir bisher leider unbekannt, aber ich darf euch sagen, sind sie allesamt extrem toll und ich hätte am liebsten alle in einer großen Tüte nach hause geschleppt.Definitiv werde ich mir davon auch noch einige zulegen !!!!!
Hier mal ein kleiner Auszug.....

Aber wie erwähnt, wurde natürlich auch fleißig gewerkelt , wobei jeder sein ganz eigenes persönliches Projekt hatte.
Einige nähten Mäntel, andere Taschen oder für die Kids. Wieder andere haben sich das erste Mal an ein Oberteil für sich selbst gewagt und sogar ein Dirndl wurde in Angriff genommen.

Die Viefalt der verschiedenen Arbeiten war auch die Hauptmotivation warum ich mich zum Nähcamp angemeldet habe.
Ich fand es unglaublich spannend, so viele Gleichgesinnte bei ihren Projekten zu begleiten und die Entstehung zu verfolgen.
Außerdem war es auch wirklich interessant sich einmal über Erfahrungen auszutauschen, Probleme, die man so im Alltag rund ums Nähen hat , zu besprechen oder einfach auch mal über Muttibefindlichkeiten zu plaudern.




 Mein persönliches Projekt an diesem Wochenende war ...... ?!
Das verrate ich euch noch nicht ganz ;)
Ich war jedenfalls hauptsächlich damit beschäftigt , zu zeichnen.Ich habe mich an einen neuen Schnitt gewagt, den ich euch sicher ganz bald präsentieren werde !
Wer will, darf gerne schon mal raten in welche Richtung es gehen könnte ( Ihr lieben Kolleginnen, die ihr dabei wart: PSSSSTTTTTTT !!!! ;) )

 Für unser leibliches Wohl wurde auch bestens gesorgt in Form von kleinen Snacks, Kaffeepausen und Mittagessen (ynnnnnaaaaammmiii...)









 Alles in Allem würde ich sagen, war es ein wirklich schönes und erfolgreiches Wochenende , was durchaus für einige von uns hätte noch ein bisschen länger sein dürfen.
Ich freue mich wirklich wahnsinnig auf das nächste Mal und bin glücklich darüber, dass ich nun einige neue liebe Menschen kenne mit denen es Spaß gemacht hat, auch wenn man leider längst nicht alle wirklich kennenlernen konnte in dieser kurzen Zeit.
Trotzdem war es lustig, spannend und einfach schön.


Ich möchte mich nochmal ganz ganz herzlich bei Elke bedanken, die sich unglaublich viel Mühe gemacht hat mit der Organisation und die ein paar wirklich coole Sponsoren auftreiben konnte.

Einen davon werde ich euch bald nochmal etwas genauer vorstellen, denn wir haben dort ein wirklich cooles Goodie bekommen zum Stoffe einfärben.
Das ist allerdings nochmal einen Extrapost wert ;) !

Außerdem dickes DANKE an Nicole von Nicibiene und LILLESTOFF von denen wir ein paar Meter allerfeinster Lillestöffchen gesponsert bekommen haben !
An Sabine von SMILLA Berlin die uns mit einem ganzen Schwung Nähzeitschriften & Schnittmuster versorgte.
An Catrin vom Stoffbüro, die auch ein tolles Goodie für jeden mitbrachte ...
An Christiane für ihren tollen Fotokurs
An EDITION FISCHER für die tollen Bücher , die im übrigen am Ende unter allen Teilnehmern verlost wurden ;) ;) ;)
An Silke von Schnittchen und Julia vom Kreativlabor, die uns Schnitte zur Verfügung gestellt haben und an die liebe Annika von Buttons& mehr , die für jeden einen Button gezaubert hat
Ich hoffe ich habe keinen vergessen und wenn doch : bitte schlagt mich nicht ;)

ich hatte ein wundervolles Wochenende und empfehle von Herzen , dass man sich so ein paar Tage unter Gleichgesinnten ruhig mal gönnen darf !!!
Hier nochmal alle Goodies mit denen ich nach hause fahren durfteund unsere bunte TRUPPE ;)


WOOOOOOOWWWWWW & DICKES DANKE AN EUCH ALLE





You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Schöne Fotos und schöner Bericht von einem schönen Wochenende. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf dein Feedback.
Liebe Grüße Aileen

Popular Posts