Jahresrückblick 2013

7:09:00 PM

Nun ist wieder ein Jahr vorüber und ich blicke diesmal zurück auf ein sehr turbolentes , ereignisreiches und wirklich schönes Jahr.
Ich habe das Gefühl, als wären diese 365 Tage an mir regelrecht vorüber geflogen.
Ich kann mich nicht erinnern, dass mich ein Jahr mehr bewegt und beeinflusst hat wie 2013.
Das lag einerseits natürlich daran, dass es mein erstes komplettes Jahr mit meiner kleinen Tochter Loona war und wir sie beim Wachsen, beim ersten Sitzen, Stehen und Laufen beobachtet haben.Wir haben ihrem ersten Wort gelauscht, haben mit ihr die ersten Abenteuer entdeckt , mit ihr gelacht, aber auch mit ihr geweint, wenn sie Kummer und Schmerzen hatte.
Wir waren stolz als sie unverhofft beim Frühstück ihre ersten Schritte wagte, als sie unseren kleinen Mops das erste mal liebevoll umarmte, als wären sie die besten Freunde seit ewiger Zeit.Und so oft haben wir dieses Jahr Tränen gelacht weil sie so tapsig neue Dinge lernte, Grimassen verzog und ganz bewusst kleine Dummheiten anstellte. Genauso haben wir aber auch Tränen der Rührung vergossen, als sie zB den ersten Geburtstag gefeiert hat.
Kein Jahr war für uns so voller Emotionen wie dieses <3
Andererseits war es für mich aber auch so bewegend, da ich im Mai ein zweites Mal "Mama" wurde..
Ich habe es gewagt und habe Piccola Loona gegründet, mich meiner Leidenschaft dem Nähen verschrieben und mich seitdem stets und ständig bemüht immer und immer besser zu werden.Wenn ich nun meine "frühen"  Werke betrachte, dann kann ich selbst meine Entwicklung sehen und bin , so muss ich zugeben, wirklich stolz auf mich.
Hätte man mir das vor einem Jahr gesagt, dann hätte ich den jenigen wohl ausgelacht.
Aber noch bin ich nicht am Ende.. ich habe noch viel mehr Ideen, kann und muss noch viel mehr lernen.
Ich habe in diesem Jahr dank der Näherei auch sehr viel wundervolle und liebevolle neue Menschen kennengelernt, durfte mehrfach Probenähen, bin in Blogger- und Nähwelten vorgedrungen, die mir vorher absolut unbekannt waren, habe faszienierende und wirklich lehrreiche Eindrücke bekommen und bin fast täglich neu überrascht, was manche meiner lieben Kolleginnen so schönes zaubert.

Ihr Lieben ein Jahr kann man nicht in wenigen Worten zusammenfassen, daher versuche ich es gar nicht erst. Stattdessen lasse ich wie immer Bilder sprechen und gewähre euch einen Einblick in die für mich bewegensten und schönsten Augenblicke 2013 ......



Ja






Beste Freundinnen werden   
 "Freundschaften schließen" und die Welt entdecken


In den Tierpark gehen und staunen über die kleinsten und größten Tiere unserer Erde ;)
Feststellen, dass Papa einfach der größte Held ist .....


 Bella Italia.... Looni will "Meer"

 St. Petersdom in Rom: Loona wurde im Vatikan gesegnet ......

 schönster Ausblick über Rom
In Rom haben wir unser Krabbeln perfektioniert und trainiert.....



 Meine beiden Entdecker waren manchmal auch furchtbar erschöpft voll all den Abenteuern ....


 Loona & "Lotta" & "Miss Petty" (unsere kopflosen Kinder ;) )






Zwei meiner schönsten Momente waren natürlich das erste Mal mit meiner kleinen Looni an der Hand spazieren zu gehen und wie sie MAMA zu mir sagte <3 <3 <3 ......











Und nur ein paar Tage später hat sie das dann auch ganz prima alleine hinbekommen <3






 Und wir haben ihren ersten Geburtstag gefeiert... mehr zu dem Tag könnt ihr übrigens auch im Oktober nachlesen hier im Blog ;)











Aber auch für Piccola Loona gab es massig an Highlights.
Angefangen natürlich damit , dass ich das kleine Label überhaupt gegründet habe, die ersten Verkäufe, die ersten eigenen Schnitte für Pumphosen, Hoodies und das Oversizeshirt für Damen.
Ich durfte einige Male Probenähen und hoffe natürlich auch, dass sich das auch in 2014 fortsetzt.Vielleicht mache ich ja sogar mein erstes eigenes Ebook ;) Wer weiß....
Durch das Nähen hab ich ganz ganz viele Blogs kennen gelernt und andere Nähtanten, habe mein Schlafzimmer eingetauscht in ein Stofflager.
Noch vor einem dreiviertel Jahr habe ich meiner Freundin stolz berichtet, dass ich schon ganze 20 Stoffe habe.Wollt ihr mal raten wie viele es jetzt sind?????
Ich hab so viele Kundinnen, kleine wie große glücklich gemacht, habe super schöne Kundenfotos bekommen , ganz tolle Mails und Danksagungen.Ich möchte heute auch ganz doll Danke sagen für ein wundervolles, lehrreiches, erfülltes Jahr 2013
Ganz besonders danke ich aber meiner Familie, meiner kleinen Tochter, meinem Partner und meinen drei besten Mädels, die ebenso einen ganz großen Beitrag zu allem geleistet haben .
Ich wünsche all meinen Kunden, Fans, Lesern, meinen Kolleginnen und auch meinen Stofflieferanten (hihih) einen guten Rutsch ins neue Jahr..Ich freu mich wahnsinnig auf all das, was privat wie beruflich vor mir liegt und bin gespannt, was das neue Jahr für mich bereit hält...
Und hier nochmal ein paar Eindrücke für euch von Piccola Loona <3


Stoffmarkt Potsdam.... Tüten voll, Beine müde und Portemonnaie leer ;)

Probenähen für "Petit et Jolie" Poncho ROMY
 oben: das erste Werk mit eigenem Label ;)




 Unten: Der erste eigene Hoodie Schnitt





 Oben: Probenähen für Lillemo & Kreativlabor Berlin


Mein Meet & Greet mit meiner liebsten Sabrina von Fighty C´s

.... Das war Picccola Loona im Schnelldurchlauf.Ich hoffe, euch haben meine liebsten Impressionen von 2013 gefallen und ich werd  euch alle gesund und munter im neuen Jahr wieder sehen... Rutscht gut rüber, bleibt gesund und haltet euch an eure guten Vorsätze ;) ;) ;)


Die allerliebsten Grüße Eure P L


You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Wunderschön geschrieben und absolut <3 Bilder (besonders die Latzhose :-D )..mach auch in 2014 weiter so und lass deiner Kreativität freien Lauf ;-)

    Lg Janett

    ReplyDelete
  2. Man merkt sofort dein Herzblut für deine Sache!!! Echt klasse! Bitte unbedingt weitermachen! Auf einen Pullover und ein ballonkleid spar ich hin!!!
    Und die Fotos sind ja wohl auch zuckersüß!!
    LG Christine B.

    ReplyDelete

Popular Posts