Piccola Loona hautnah....

7:54:00 PM


Zugegeben, in den letzten Tagen bin ich doch recht sentimental, denke viel nach , weine kurz, lache dann wieder und im nächsten Moment bin ich dann einfach wieder nur STOLZ.
Warum? Es sind nur noch 9 Tage und dann feiert unser kleiner Monkey ihren ERSTEN GEBURTSTAG.
Ich denke , wie so viele Mütter ist man einerseits ganz aufgeregt und freut sich und andererseits möchte man weinen.Wo ist die Zeit so schnell hin?Ein ganzes Jahr kann doch nicht so schnell vorbei gegangen sein.
Doch tatsächlich am 13.10. vor einem Jahr erblickte die kleine Loona May das Licht der Welt und hat meinen Partner und mich zu stolzen Eltern vereint.


Ich denke daher in den letzten Tagen sehr viel über die vergangenen Monate nach, gehe tief in mich und frage mich, ob ich hätte etwas anders, etwas besser machen sollen oder gar müssen.
Sicher bei uns lief nicht alles perfekt, aber wo kommt das schon vor?Dennoch behaupte ich, haben wir uns ganz gut geschlagen und ein quirliges kleines Mädchen zu hause, die uns ordentlich auf Trapp hält und mit der uns garantiert nicht langweilig wird.

Noch vor zwei Jahren , als wir auf Ibiza gelebt haben, hätte wohl keiner von uns beiden so schnell damit gerechnet, so "zeitig" so viel Verantwortung zu tragen.Tja, aber wie heißt es so schön? 1. kommt es anders als man meistens 2. denkt.

Ich bin stolz eine Mama zu sein, ich bin stolz mein Leben geändert zu haben. Ich bin zwar immer noch nicht ganz erwachsen, aber das möchte ich auch nicht. Ich werde immer zusammen meine Tochter immer in die Welt der grenzenlosen Fantasie begleiten.

Ein Jahr, egal wie kurz es uns nun auch erschien, ist trotzdem ein Jahr und in dem ist viel passiert.
Gutes, wie schlechtes und auch viel unerwartetes.Ich bin überwältigt von all den Eindrücken, die man als Mama bekommt, von all diesen kleinen Momenten in denen man vor Freude anfängt zu weinen.Das erste Lächeln, der erste Versuch zu Krabbeln, das erste Mal MAMA & PAPA und dann auch so zeitig und unerwartet die ersten eigenen Schritte.
Zu den tollen Dingen gehört aber auch, dass ich mich einer Leidenschaft wieder neu gewidmet habe, die ich fast vergessen hatte. Nämlich dem Nähen.

Dank meiner Tochter und ein paar wirklich guten Freundinnen, war ich motiviert und hatte den Mut und gründete PICCOLA LOONA im Mai.
Im Juni fing ich dann an, meine Sachen so wirklich zu publizieren und siehe da , gerade mal knappe 4 Monate später stehe ich nun hier, zähle 650 Likes auf meiner Seite, durfte schon viele tolle Kundenwünsche erfüllen, wurde zum Probenähen eingeladen, haben wundervolle Kolleginnen kennergelernt, weiß nicht mehr wohin mit meinen ganzen Stoffen und kreiere eigene Schnitte.

Ich schätze mich sehr sehr glücklich und weiß manchmal nicht, wie ich meine Freude zum Ausdruck bringen soll.
So lange habe ich nach einer Sache gesucht, die mich erfüllt, mich glücklich macht und mir einfach die Kraft gibt, auch in schlechten Zeiten aufzustehen, nach vorne zu blicken und weiter zu machen.

Mein Leben ist nicht perfekt, aber es ist MEIN WERK und ich bin stolz was ich bisher erreicht und gesehen habe.

Ja und nun zähle ich die Tage bis wir Geburtstag feiern, dekoriere, gestalte, male und nähe für meinen kleinen Monkey (so habe ich sie schon im Bauch genannt).
Ich freue mich auf das kommende und bin stolz auf das zurückliegende.Ich gebe weiterhin mein Bestes und noch ein kleines Stückchen mehr. Mit meinem Mädchen Loona soll auch "PICCOLA LOONA" wachsen und immer größer und lebendiger werden.
Dafür sind Kooperationen und vielerlei Dinge für die Zukunft geplant...
Ich weiß, dass viele Sachen nicht möglich gewesen wären ohne die Unterstützung meiner Familie und Freunde.
Daher sage ich an dieser Stelle einfach mal DANKE an meinen Liebsten, die mich oft supported haben wo es nur ging und an ganz ganz viele Näh"tanten", die ich in den vergangenen Monaten kennengelernt habe.
Ich lerne jeden Tag so viele neue Sachen , werden von den Mädels inspiriert, kann sie um Rat fragen, genauso, wie sie mich um Rat fragen, was für mich eine unglaubliche Ehre darstellt.
Ohne viele dieser Mädels wäre ich wahrscheinlich längst nicht so weit.
Deshalb möchte ich einfach auch mal an diese TOLLEN KREATIVEN KÖPFE DANKEEEEEE SAGEN... auf die Gefahr hin, dass einige womöglich nie wieder zurück auf meine Seite finden, möchte ich euch hier eine Liste präsentieren mit wundervollen Seiten , die ich teilweise schon mal vorgestellt habe, diesmal soll es aber einfach unabhängig jeglicher Gewinnspiele sein, denn alle Seiten /Blogs sind soooo toll, dass sie einen Like wert sind.

Ich bedanke mich für ganz viel Unterstützung , aufmunternde Worte, teilweise auch einfach bloße Inspiration usw.. bei:
Sabrina von Fighty C´s   <3 <3 <3

Wiebke von Knüttels

Aileen von Pfirsich mit Stich

Danni von Chaos-Stitch

Steffie von Emelice

Janine von Frau Ninchen


Anna von Schaumzucker
(erst frisch kennengelernt und doch so ähhhh ZUCKER )

Ich glaube, ich kann diese Liste demnächst auch nochmal aktualisieren, denn sicher habe ich einige vergessen. Es gibt soo viele tolle Mädels mit ihren Seiten, daher klickt euch durch, bleibt hängen und fühlt euch inspiriert.

Ich werde den restlichen Abend mit Kakao und Johnny Depp genießen.
Vielen DANK an JEDEN EINZELNEN LESER UND FOLLOWER VON PICCOLA LOONA

You Might Also Like

12 Kommentare

  1. Ohhhh Liebes.....wunderschön geschrieben.....da spricht ein Mama-Herz....würd dich grad zu gern drücken :* Und ich kann das DANKE nur zurückgeben. Schön dass es dich gibt und dass ich Piccola Loona und die wundervolle Mama dahinter kennenlernen durfte. Kussi, Meli

    ReplyDelete
  2. wie süüüüüüüß und so toll geschrieben!
    ich sag dir auch ganz dicke danke und freu mich,dass wir uns auf diesem weg kennengelernt haben <3

    grüüüüüüße janina

    ReplyDelete
  3. Aaaaaaaw... was für ein toller Post! Und ich möchte dir gerne sagen, dass du wirklich eine ganz tolle Frau bist...auch wenn wir erst seit kurzem Schreiben... ich hab das Gefühl, dass ich dich ewig kenne und MUSS dich dringend auch pers. kennenlernen!!!

    Fühl dich geknutscht!!!

    ReplyDelete
  4. So schön geschrieben Mausi <3 Ein ganz toller Einblick in dein persönliches Ich :) Und ich kenne das Gefühlschaos um den ersten Geburtstag und alle Fortschritte der kleinen Mäuse. Könnte auch immer Lachen und Weinen gleichzeitig <3
    Ich freue mich so sehr dich durch diesen unglaublichen Zufall kennen gelernt zu haben und hoffe auf noch unglaublich viel Austausch und ein persönliches Treffen mit dir ;) Wenn ich das nächste Mal in meiner Heimat bin treffen wir uns und gehen auf Tour <3 Ganz liebe Grüße .. Anna

    ReplyDelete
  5. Ja Mädels, ich bin auch ganz doll froh euch alle nun zu kennen und werde alles in Bewegung setzen, dass wir uns alle mal ZUSAMMEN sehen auf einen riesigen Kaffeklatsch und "Muttis" ;)

    ReplyDelete
  6. <3 Being Mum has made me a better person <3

    ...mehr fällt mir dazu nicht mehr ein ;-)

    Silke Coldsmith




    ReplyDelete
  7. Wow...du hast mein Herz wieder einmal berührt <3 . Das ist so ein wunderschöner gefühlsbetonter Einblick in deine kleine "Bunte Welt" ,wie wunderbar es doch ist so kleine Menschlein lieben zu dürfen,ihnen bei jedem Entwicklungsschritt zu sehen zu dürfen...es ist einfach das zaubehafteste und schönste Gefühl,dein eigenes Kind "wachsen" zusehen <3!
    Schön ,dass du in PICCOLA LOONA und dem "beeing a mum" deine Erfüllung gefunden hast...ich wünsche die soviel Kraft und Kreatuve Gedanken für dein zuckersüßes Label und für deine goldige kleine Familie <3 !

    with so much Love <3 :*
    Steffi & Emilia + Familie

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke Schatz...das selbe kann ich nur zurück geben für euch 4 ;) <3

      Delete
  8. Das hast du wunderbar geschrieben <3 & es zeigt, dass es nicht nur Missgunst untereinander, in der Nähwelt, gibt <3

    ReplyDelete
  9. Sehr emotionaler Post! Ist es nicht wunderbar bereichernd so ein Leben mit Kind?
    Lieben Gruss aus Köln
    Ina

    ReplyDelete

Popular Posts